Badminton Sport Club Waghäusel 1978 e.V.

... Badmintonsport gemeinsam im Team!

Badminton Sport Club Waghäusel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Badminton Sport Club Waghäusel

Jugend - 2. Rangliste in Mörsch

E-Mail Drucken PDF

Beim 2. Regionalranglistenturnier am 14.10.18 in Mörsch waren wieder Enya, Julian, Linus und Oliver am Start.

Julian konnte seinen Podestplatz vom 1. Turnier bestätigen und wurde erneut Dritter.


Jungen U13
3. Platz: Julian Bucher
7. Platz: Oliver Probst

Jungen U15
7. Platz: Linus Roth

Mädchen U15
6. Platz: Enya Lotz






Zuletzt aktualisiert am Montag, 15. Oktober 2018 um 17:43 Uhr
 

Erfolgreiche BW-Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Der BSV Eggenstein-Leopoldshafen war Ausrichter der diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend und Schüler.

Julian Bucher vertrat als Jüngster die Farben des BSC. Leider musste er im Einzel U11 gleich gegen die Nr. 3 der Setzliste, A. Heeß aus Herrenberg, antreten und unterlag in zwei Sätzen.
Auch im Doppel mit Vito Milone (Nußloch) wartete für Julian im Auftaktmatch die an drei gesetzte Paarung Lazar/Tiegs (Mössingen) und die beiden mussten sich in zwei Sätzen geschlagen geben.

Joshua Ulrich startete im Mixed U13 zusammen mit Sarah Firl (Sindelfingen) von Setzplatz 1 ins Turnier. Das Halbfinale war eine spannende Angelegenheit, Joshua und Sarah setzten sich erst im entscheidenden dritten Satz mit 21:17 durch. Im Finale gegen Schmidt/Schmidt (Schopfheim/Eggenstein) konnten sie sich leider nicht mehr steigern und unterlagen mit 15:21 und 17:21.

Im Einzel erreichte Joshua durch zwei Siege gegen T. Kuglstatter (Lörrach-Brombach) und P. Most (Gerlingen) das Halbfinale. Hier musste er die Überlegenheit von L. Rullkötter anerkennen, unterlag in 2 Sätzen und wurde Dritter.

Im Doppel zusammen mit J. Grenzheuser (Nußloch) schaffte es Joshua durch zwei Zweisatzsiege bis ins Finale. Aber auch hier gabs leider nichts zu holen und die beiden mussten sich mit der Vizemeisterschaft zufrieden geben. Aber drei Medaillen für Joshua in drei Disziplinen können sich sehen lassen.

Janis Machauer (U19) erreichte im Doppel mit Fabian Kipke (Dossenheim) durch zwei deutliche Siege gegen Peeters/Fleischmann (Konstanz) und Neuser/Michelberger ebenfalls das Finale. Auch hier hats leider zum Titel nicht gereicht. In einem sehr ausgeglichenen Spiel hiess es am Ende 17:21 für die Eggensteiner Schlenga/Ditter. Im Einzel unterlag Janis mit 19:21 im dritten Satz gegen S. Supriadi aus Schorndorf.










Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 07. Oktober 2018 um 18:58 Uhr
 

Mitglieder Login

Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5
  8  910111213
151617181921
2223242526
293031