Badminton Sport Club Waghäusel 1978 e.V.

... Badmintonsport gemeinsam im Team!

Badminton Sport Club Waghäusel

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Badminton Sport Club Waghäusel

Senioren - 2. Spieltag der neuen Saison

E-Mail Drucken PDF

Neu in dieser Saison ist, dass wir im Seniorenbereich eine Spielgemeinschaft (SG) mit dem FC Rot vereinbart haben.

Gleich zu Saisonbeginn kam es in der Bezirksliga Oberrhein zum Duell der SG 1 gegen SG 3, wobei sich die erste Mannschaft sicher durchzusetzen wusste. Die zweite Mannschaft konnte wegen Personalmangel ihre Begegnung in der Bezirksliga Unterer Neckar beim Heidelberger TV leider nicht bestreiten. Nicht besser lief es zum Auftakt für die "Vierte" in der Kreisklasse, die gleich beide Spiele gegen Schwetzingen und Rohrbach abgeben musste.

Zum 2. Spieltag am 09.11.19 schlugen dann drei Mannschaften in der Wagbachhalle in Wiesental auf. Unsere 1. Mannschaft setzte sich in den beiden Begegnungen gegen die Karlsruher Mannschaften souverän durch und führt die Tabelle in der Bezirksliga Oberrein verlustpunktfrei mit nun 6:0 Punkten an. Für die Zweite ist die Saison bereits beendet. Dadurch, dass wiederum keine Mannschaft gestellt werden konnte, steht der Abstieg in die Kreisliga bereits fest.
Für die 3. Mannschaft gab's die erste Punktausbeute gegen den SSC Karlsruhe 2. Auch in der zweiten Begegnung wäre mit bisschen Glück ein Punkt möglich gewesen.
Die Vierte in der Kreisklasse Mannheim-Heidelberg bestritt nur ein Spiel gegen den BC Viernheim II, gewann dieses mit einer Energieleistung souverän mit 7:1 und verbesserte sich in der Tabelle auf Platz fünf.

Bezirksliga Oberrhein

SG Waghäusel/Rot I
- SSC Karlsruhe I      6 : 2
Punkte: Jasmin Grub/Lena Zang, Adrian Schuhmacher, Marc Machauer, Robin Seider, Michael Heinzmann/Marc Machauer, Adrian Schuhmacher/RobinSeider

SG Waghäusel/Rot I - SSC Karlsruhe II      8 : 0
Punkte:Jasmin Grub, Jasmin Grub/Lena Zang, Lena Zang/Michael Heinzmann, Adrian Schuhmacher, Marc Machauer, Robin Seider, Michael Heinzmann/Marc Machauer, Adrian Schuhmacher/RobinSeider




v.l.n.r.
Robin Seider, Adrian Schuhmacher, Lena Zang, Michael Heinzmann, Jasmin Grub, Marc Machauer
nicht auf dem Bild: Michael Heiler



Bezirksliga Oberrhein

SG Waghäusel/Rot III
- SSC Karlsruhe II      5 : 3
Punkte: Anna-Maria Clerici, Frank Machauer, Pascal Schuhmacher, Raimund Sona/Matthias Ulrich, Frank Machauer/Steffen Kastner

SG Waghäusel/Rot III - SSC Karlsruhe I      3 : 5
Punkte: Anna-Maria Clerici, Anna-Maria Clerici/Steffen Kastner, Frank Machauer




v.l.n.r.
Raimund Sona, Frank Machauer, Matthias Ulrich, Michael Steger, Anna-Maria Clerici, Steffen Kastner, Pascal Schuhmacher, Robin Seider
nicht auf dem Bild: Tanja Rolli, Simone Obergföll, Sophie Bub, Timo Hambsch, Nicolas Werle, Stefan Göbel


Kreisklasse Mannheim-Heidelberg

SG Waghäusel-Rot IV - BC Viernheim II    7 : 1
Punkte: Ulrika Lawinger-Erhard, Ulrika Lawinger-Erhard/Lisa Moraly, Lisa Moraly/Manuel Avanzini, Bernd Rebstock, Christian Fellhauer, Manuel Avanzini/Nilay Anweiler, Alexander Raabe/Yadav Kumar Arora




v.l.n.r.
Christian Fellhauer, Bernd Rebstock, Alexander Raabe, Manuel Avanzini, Lisa Moraly, Ulrika Lawinger-Erhard, Nilay Anweiler, Yadav Kumar Arora
nicht auf dem Bild: Malaika Rabenstein

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. November 2019 um 10:34 Uhr
 

Baden-Württembergische Meisterschaften der Jugend

E-Mail Drucken PDF

Bei dem Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften in Waghäusel startete Joshua Ulrich im Mixed U15 zusammen mit Sarah Firl aus Sindelfingen. Im Viertelfinale trafen sie leider schon auf die späteren Sieger und schieden aus. Im Einzel begann er mit einem Zweisatzsieg und unterlag dann im Viertelfinale in einem knappen Match dem Dossenheimer He in drei Sätzen.

Im Doppel erkämpfte sich Joshua dann zusammen mit Partner Jan Grenzheuser (RC Nußloch) die ersehnte Medaille. Mit zwei souveränen Siegen gegen Herner/He und Huttenloch/Most erreichten sie das Finale der U15 Konkurrenz. Dort unterlagen die  beiden in zwei Sätzen und freuten sich über die Silbermedaille.

Für Janis Machauer war es das letzte Jugendturnier auf Verbandsebene. Im der Doppelkonkurrenz U19 konnte Janis zusammen mit Fabian Kipke (TSG Dossenheim) nochmals ein tolles Turnier (ohne Satzverlust) spielen und holte im Finale gegen Tausch/Tausch (TuS Metzingen) den Titel. In der Einzelkonkurrenz erreichte Janis Platz drei, im Halbfinale unterlag er leider in zwei Sätzen.





Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 29. September 2019 um 16:20 Uhr
 

Mitglieder Login

Kalender

<<  August 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031